Hühnerbrühe

Hühnerbrühe

By 26. Januar 2012

Eine erstklassige Hühnerbrühe ist kraftvoll, gesund und die perfekte Basis für fast alle Suppen und viele andere Gerichte. Die Arbeit einmal auf Vorat eine größere Menge zu kochen lohnt sich in jedem Fall. Gerade im Herbst und Winter, wenn Suppen Hochsaison haben.

  • Prep Time : 60 minutes
  • Cook Time : 5h 00 min

Instructions

1.    Zwiebel halbieren und in einer Pfanne ohne Öl mit den Schnittseiten hellbraun rösten. Am Ende kurz auch die Pfefferkörner, Nelken und Wacholderbeeren in die Pfanne geben und mitrösten. So entfalten sich die ätherischen Öle.

2.    Das Huhn von innen und außen waschen und im Ganzen zusammen mit Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, 2 El Salz  und Bouquet Garni in einen ausreichen großen Topf geben und ca. 9 Liter kaltes Wasser angießen. (Bei kleineren Töpfen die Zutaten entsprechend anpassen!)

3.    Langsam alles einmal aufkochen, Hitze reduzieren und 5 Stunden  knapp unter dem Siedepunkt bei halb geschlossenem Deckel köcheln lassen. Hin und wieder den aufsteigeneden Schaum mit einem Schaumlöffel abschöpfen.

4.    Suppengemüse putzen, in grobe Würfel schneiden und etwa eine Stunde vor Ende der Kochzeit in die Suppe geben und mitkochen.

5. Sobald die Suppe fertig gekocht ist, werden Gemüse und Gewürze mit der Schaumkelle vollständig entfernt und die Brühe mit dem Huhn bei geschlossenem Deckel über Nacht (auf dem Balkon oder Terrasse) kalt gestellt.

6.    Am nächsten Tag wird mit einer Kelle das Fett auf der Oberfläche entfernt und die Brühe noch einmal aufgekocht. Das Huhn aus der Brühe entfernen und wegwerfen (es ist vollständig ausgekocht, wert- und geschmacklos).

7.    Die Brühe jetzt durch ein mit einem Tuch ausgelegtes Sieb in einen anderen Topf gießen, nochmals kurz aufkochen und erkalten lassen. Jetzt in z.B. große Plastikflaschen abfüllen und im Kühlschrank (ca. 2 - 3 Wochen haltbar) oder Gefrierschrank für die weitere Verwendung aufbewahren.

© yamix - Fotolia.com

Print
Print Friendly, PDF & Email
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.