Geröstete Mandeln

Geröstete Mandeln

By 10. Mai 2012

Die Almendras tostadas oder saladas zum „Picken“ gehören in Spanien vor dem Essen bei besonderen Anlässen immer mit auf den Tisch. Natürlich nicht ohne ein Gläschen Sherry. Neben den Oliven sicher eine Basis-Tapa zum Sherry. Man sollte die Mandeln unbedingt selber zubereiten. Natürlich spielt die Qualität der Mandel eine große Rolle. Wenn möglich, die unregelmäßige spanische Mandel nehmen, die nicht so schön aussieht wie die kalifornische und auch schwieriger zu schälen ist. Aber sie ist unvergleichlich im Geschmack.

Ingredients

Instructions

  • Falls die Mandeln noch nicht geschält sind, sie kurz mit kochendem Wasser überbrühen, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Auf einem Küchentuch über Nacht trocknen lassen.
  • Ein Eiweiß aufschlagen, die Mandeln in einer Schüssel in dem Eiweiß wälzen, danach nach Geschmack Salz zugeben und wieder wälzen (mit den Händen mischen).
  • Die Mandeln auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche geben und nacheinander in den mit ca. 180 °C aufgeheizten Backofen schieben. Es dauert ca. 8 Minuten, bis die Mandeln braun werden.Vorsicht: Nicht zu braun werden lassen, da die Mandeln etwas nachbräunen und sonst bitter schmecken. Auskühlen lassen und in einem Glas aufbewahren.

© nasukaphotos - Fotolia.com

Print
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.